Kosmor Foren-Übersicht
 Suchen Impressum      SuchenSuchen     LoginLogin 
 Suchen AGB      MitgliederlisteMitgliederliste     ProfilProfil   

Bekanntmachungen des neuen Phönix-Ordens

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Kosmor Foren-Übersicht -> RPG
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
MarschellMaiden
Gast





BeitragVerfasst am: Do Dez 03, 2009 21:54    Titel: Bekanntmachungen des neuen Phönix-Ordens Antworten mit Zitat

Der Phönix Orden mit MarschellMaiden an seiner Spitze sieht alle Häuser als neutral an. Sollte das ein oder andere Haus etwas dagegen haben kann sich der betreffende gern bei MarschellMaiden melden.

hav MarschellMaiden
Nach oben
storm
Gast





BeitragVerfasst am: Do Dez 03, 2009 22:05    Titel: Antworten mit Zitat

Das Haus Tortuga erkennt die Neutralität des Phönix Ordens an.

gez. storm
Nach oben
MarschellMaiden
Gast





BeitragVerfasst am: Sa Dez 05, 2009 21:21    Titel: Antworten mit Zitat

Das Haus "Phönix_Templer" ist offizieller Wing des Phönix-Ordens

hav MarschellMaiden
Nach oben
MarschellMaiden
Gast





BeitragVerfasst am: Di Dez 22, 2009 18:20    Titel: Antworten mit Zitat

Der Phönix Orden wünscht allen Häusern Frohe Weihnachten und ruhige Tage dazu.

hav MM
Nach oben
MarschellMaiden
Gast





BeitragVerfasst am: Fr Jun 25, 2010 15:24    Titel: Antworten mit Zitat

Mit dem heutigen Tage ist es dem Phoenix Orden gelungen, einen großen Sieg gegen einen starken Gegner zu erringen.
Wir danken dem barbarischen Norden, dass wir die vermeintliche Flucht nun beenden können und zum Gegenangriff übergehen können. Besonderer Dank gebührt dem Herrscher "sly", der eng mit dem Orden zusammengearbeitet hat.
Dank gebührt auch dem Herrscher "Imarator", dass er so toll mitgespielt hat.
Ohne Ihn wäre das Alles nicht möglich gewesen.

gez. MarschellMaiden
Nach oben
Lethos
Gast





BeitragVerfasst am: Fr Jun 25, 2010 16:25    Titel: Antworten mit Zitat

Mein Respekt gilt den tapferen Kampfverbandsmitgliedern, die mit ihrem Leben für diesen Einsatz kämpften, meine Trauer allen Gefallenen und mein Mitgefühl den Hinterbliebenen.

Leider konnten die Wölfe Spartas zu diesem Sieg nicht viel beitragen.
Dennoch salutieren wir ehrfurchtsvoll zu diesem Sieg und gratulieren den daran teilnehmenden Strategen.

Besonders möchten wir dem tapferen Feind Imarator die Ehre erweisen, für seinen Mut, das Wagnis eingegangen zu sein, unseren Verbänden einen Angriff abzustatten.

Allen Herrschern sei noch eine andachtsvolle Stunde empfohlen, die Zeuge dieses heldenhaften Einsatzes waren.
Vielleicht mag es dem Einen oder Anderen gelegen sein, auch seine überparteilichen Glückwünsche zu äußern oder gar eine Änderung der diplomatischen Prioritäten zu erwägen, auf das ein Blutvergießen in Zukunft vermieden wird.

gez.
Primarch Lethos,
Vorsitzender des Kampfverbandes "Wölfe Spartas"
Außenmitarbeiter und Sprecher des Phönix-Ordens
Nach oben
Shannara
Gast





BeitragVerfasst am: Sa Jun 26, 2010 11:32    Titel: Antworten mit Zitat

Auch meinen Glückwunsch!

Meine Trauer gilt den tapferen Soldaten beider Parteien.

Gruß

Shannara
Nach oben
Walker
Gast





BeitragVerfasst am: Mi Jul 14, 2010 22:28    Titel: Antworten mit Zitat

Ein neuer Phönix-Orden, was die Zeit nicht alles bringt. Hiermit bitte ich offiziell um eine Darlegung eurer Legitimation diesen Namen zu tragen

gez. Walker

Grossmeister des Ordens der Phoenix-Templer
Gründungsmitglied der Tafelrunde des Phoenix
Ehemaliger Minister fuer Kommunikation im Hause Phoenix
Bezwinger Lebiadyns"
Nach oben
Sidious
Gast





BeitragVerfasst am: Do Jul 15, 2010 08:04    Titel: Antworten mit Zitat

Werter Walker,

Eure Verdienste oder was auch immer in allen Ehren aber es handelt sich meines bescheidenen Wissens nach um die, die Ihrem Haus/Bündnis zu jeder Zeit zur Verfügung standen was man von anderen, wie Ihnen, nicht behaupten konnte!

Herrscher kommen und Herrscher gehen.
Namen werden gegeben und wieder vergessen.

Wenn man in einer Senke verschwindet, braucht man sich nicht darüber wundern wenn der Staub und der Dreck sich auf einen legt und einen unkenntlich macht!

Dies ist nur meine bescheidene Meinung zu einer Sache, die mich nichts angeht!


Es grüßt Sidious

Mitbegründer der ehemaligen sowie "neuen" DunkelSchatten
Großmeister der Großmäuligen
Ehemaliges Mädchen für alles der DunkelSchatten
Bezwinger seiner selbst und der Nachfolger des ehemaligen RingCouzar
Ärgernis für IED
Usw. usf.
Nach oben
MarschellMaiden
Gast





BeitragVerfasst am: Do Jul 15, 2010 17:18    Titel: Antworten mit Zitat

Werter Herrscher Walker,

da Lucutus sich auf unbestimmte Zeit ins Exil begab und mir daher alle Rechte des Ordens überreichte denke ich benötigt es keiner weiteren Erklärung. (weiteres ist auch auf privaten Kanälen möglich)

hav MarschellMaiden
Nach oben
Walker
Gast





BeitragVerfasst am: Do Jul 15, 2010 22:12    Titel: Antworten mit Zitat

Werter MarshallMaiden,

ich fürchte meine Anfrage klang aggresiver als sie gemeint war, trieb mich doch vor allem meine Neugierde nach meiner langen Abwesenheit der Öffentlichkeit.

Ich denke, wir sollten uns demnächst mal privat unterhalten, vielleicht kann ich euch an der einen oder anderen Stelle behilflich sein.

Sidious, wenigstens habt ihr selber erkannt, dass ihr hier überflüssig seid bzw. euch dies nichts angeht. Erbärmlich, dass ihr trotzdem euer schändliches Maul aufreissen musstet. Erfreulich, wenn dies ein einmaliger Ausrutscher bleiben würde.

gez. Walker
Nach oben
Sidious
Gast





BeitragVerfasst am: Do Jul 15, 2010 22:39    Titel: Antworten mit Zitat

Werter Walker,

wie Ihr selber so schön erkannt habt, gab es eine lange Zeit der Abwesenheit Eurerseits in der Öffentlichkeit!

Bevor Ihr also über das schändliche Maul anderer redet, solltet Ihr Euch überlegen ob man Euer Auftreten normalerweise über private Kanäle betreibt und eben nicht gleich mit der verbalen Keule in einem öffentlichen!

Guten Stil habt Ihr nicht bewiesen und wegen der Überflüssigkeit solltet Ihr Euch die Frage stellen ob man Euch irgendwie vermisst hat!

Ich habe selten so über einen aus der Senke wiedererschienen gelacht.


Es grüßt Sidious

Mitbegründer der ehemaligen sowie "neuen" DunkelSchatten
Großmeister der Großmäuligen
Ehemaliges Mädchen für alles der DunkelSchatten
Bezwinger seiner selbst und der Nachfolger des ehemaligen RingCouzar
Ärgernis für IED und neuerdings für einen komischen Walker
Usw. usf.
Nach oben
MarschellMaiden
Gast





BeitragVerfasst am: Fr Jul 16, 2010 08:23    Titel: Antworten mit Zitat

Werter Herrscher Walker,

ich bin keineswegs davon ausgegangen das Ihre Frage zu aggressiv sei, es ist wohl mehr als berechtigt nachzufragen bei langer Abwesenheit. Wie schon geschrieben können sie weiteres auch an meinen Kummonikationsoffizier weiterleiten. Doch sollten Sie sich beeilen da in kürze eine Reise bevorsteht.

hav MarschellMaiden
Phönix Orden
Nach oben
Lethos
Gast





BeitragVerfasst am: Fr Jul 16, 2010 17:05    Titel: Antworten mit Zitat

Als es den Südstern noch gab, hat es diverse Kooperationen und auch kulturellen Austausch unter den verschiedenen Militär-Corps gegeben.

Nur allzuverständlich, dass sich Einheiten aus den jeweiligen Proteges bilden, die in Anlehnung an ihre ehemaligen Meister das namentlich Erbe annehmen.

Und wie es so ist, in Netz von Macht und Intrigen, kann es auch passieren, das ehemalig Brüder sich gegenüber stehen, weil sie es nicht vermeiden konnten, einen Stellvertreter-Krieg auszuführen.

Wir vom ehemaligen Miliz-Corps der Clans unterm Banner des Wolfes, geeint unterm Tempel-Zeichen des Lotus, wir kulturellen Erben Unartoqs, Teotis und Roxaridian, haben uns aus Dankbarkeit für die Aufnahme in die Reihen des Südstern-Bunds, unter Führung des ersten aller Spartaner, Stone, begeben und uns dem Hause Sparta verpflichtet und tragen mit Stolz und Ehr diesen Namen, in aller Gewissheit, dass wir für unsere Taten Verantwortung tragen und Rechenschaft ablegen werden.

Und so sind wir, die sich einst mit den tapferen Partisanen Karthagos gegen den ominösen Norden geschlagen haben, die im übrigen beide Nachkommen Lebiadyns sind, aufgrund der Zerwürfnisse und dem Streben nach einer ordentlichen Sicherheitspolitik, nun jenen ehemaligen Feinden Partner und ehemaligen Partnern mehr nur noch distanzierte Nachbarn geworden.

So ist der Wandel und wir alle schreiten dahin.
Und so bin ich davon überzeugt, dass der Phönix wieder auferstehen wird, souverän neben seinen Bündnispartnern, emanzipiert gegenüber dem Norden, unabhängig von den Schatten, in guter Freundschaft zu den Römern und erhaben gegenüber dem kläglichen Rest, der sich heute an waagen überlebten Verbund-Systemen hängt.

Möge da jeder Souverän seinen Weg finden.

gez.
Primarch Lethos,
Vorsitzender des Kampfverbandes "Wölfe Spartas"
Außenmitarbeiter und Sprecher des Phönix-Ordens
Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Kosmor Foren-Übersicht -> RPG Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group