Kosmor Foren-Übersicht
 Suchen Impressum      SuchenSuchen     LoginLogin 
 Suchen AGB      MitgliederlisteMitgliederliste     ProfilProfil   

Souveränität des Hauses Hell
Gehen Sie zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Kosmor Foren-Übersicht -> RPG
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Cliff
Gast





BeitragVerfasst am: Mo März 30, 2009 12:58    Titel: Souveränität des Hauses Hell Antworten mit Zitat

Werte Herrscher der Galaxie,

Das Haus Hell hat die vererbten Kriegsschulden der freien Sternenrepublik Emperor beglichen und bewiesen, dass es keinerlei kriegerische Absichten verfolgt.

Deshalb ist es nun an der Zeit, dass wir uns stolz erheben, ein letztes Mal den von uns Gegangenen gedenken und frohen Mutes einer friedlichen und ehrenhaften Zukunft zuwenden.

Ab dem heutigen Tage ist das neu entstandene Haus Hell somit als Souverän anzusehen.

In Folge unserer Souveränität werden alle bestehenden Verträge aufgehoben. Alle Weiterleitungen unserer stellaren Karten werden eingestellt. Alle Durchflugsrechte werden aufgehoben.
Für jegliche Anfragen das Haus Hell oder seiner Mitglieder betreffend wenden Sie sich bitte direkt mich.

Hochachtungsvoll,
Cliff
Oberhaupt des Hauses Hell
Nach oben
sternchen
Commander


Anmeldungsdatum: 02.02.2008
Beiträge: 26

BeitragVerfasst am: Mo März 30, 2009 14:49    Titel: Antworten mit Zitat

Das haus Stern und aller seiner angeschlossenen Häuser akzeptieren den

Entschluss des Hauses Hell und werden ihnen jede Unterstützung anbieten.

Wir finden,dass es nicht mehr als gerecht ist,da sie ja bis jetzt gezeigt

haben,dass es ihnen ernst damit war und sie mit der

Vegangenheit abgeschlossen haben.

Wir wünschen ihnen für die zukunft ,ein friedliches Nebeneinader
_________________
Commander sternchen im Haus auto
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ayur
Gast





BeitragVerfasst am: Mo März 30, 2009 15:12    Titel: Antworten mit Zitat

Geehrte Herrscher der Galaxie, im speziellen auch des Hauses Hell,

wir erkennen das friedliche, freiheitliche Bestreben des Hauses Hell an, nach langer Zeit des Krieges und ebenfalls langer Zeit der Kontrolle durch die Sieger wieder ein ehrenwertes Mitglied der kosmorpolitanen Gesellschaft zu werden. Die Zeit der Kontrolle durch Karteneinsicht hat eindeutig belegt, dass vom Hause Hell keine Gefahr ausgeht und der geschlossene Friedensvertrag ernst genommen wird. Die Bedingungen dieses Vertrages wurden verbindlich gehandhabt und ihnen wurde gewissenhaft nachgekommen, sodass nun die Reparation als abgeschlossen angesehen werden kann!

Ayur
Haus Photophobia
Bruderschaft der Dunkelschatten
Nach oben
Matharn
Gast





BeitragVerfasst am: Di März 31, 2009 10:10    Titel: Antworten mit Zitat

Das Haus DunkelSchatten erkennt die Souveränität des Hauses Hell an. Seid willkommen im Kreise der galaktischen Gemeinschaft unabhängiger Häuser!
Nach oben
Floh
Gast





BeitragVerfasst am: Di Apr 07, 2009 18:44    Titel: Antworten mit Zitat

Sehr verehrte Häuser der Galaxie

In meiner Funktion als Sprecher des Außenamtes des Hauses Hell möchte ich die Häuser, die eine ständige Vertretung und dauernden diplomatischen Kontakt zu uns wünschen, darum bitten ihre Botschafter unter der altbekannten Adresse zu akreditieren.

Für Nachfragen und Informationen kontaktieren sich mich bitte unter meiner Interstellaren Adresse oder einem anderen galaktischen Kommunikationsnetzwerk.

Hochachtungsvoll
FlohOswald
Nach oben
Stone
Gast





BeitragVerfasst am: Mo Apr 13, 2009 08:48    Titel: Antworten mit Zitat

Das Haus Sparta nimmt die Bestrebungen des Hauses Hell zur Kenntnis, behält sich jedoch zunächst eine Beobachtung der weiteren Entwicklung vor!

Auf eine friedliche Zukunft!

Gruß
Stone
1. der Spartaner
Sparta
Nach oben
Floh
Gast





BeitragVerfasst am: So Mai 03, 2009 18:22    Titel: Antworten mit Zitat

Verehrte Häuser der Galaxie

Das Haus Hell möchte zum heutigen Tage mitteilen, dass der Herrscher vengetorix nunmehr Bestandteil unseres Hauses ist. Damit fällt er und sein Besitz augenblicklich unter den Schutz des Hauses Hell, was Ausweitung des Hoheitsgebietes des Hauses auf seine Planeten mit einschließt.

Ich danke für ihre Aufmerksamkeit.
Hochachtungsvoll
FlohOswald
Nach oben
Floh
Gast





BeitragVerfasst am: Fr Mai 22, 2009 22:10    Titel: Antworten mit Zitat

Verehrte Häuser der Galaxie

Das Haus Hell erklärt am heutigen Tag mit sofortiger Wirkung dem Herrscher Gott den Krieg. Dieser Schritt wird notwendig, da es wiederholte Angriffe auf unser Hoheitsgebiet durch diesen Herrscher gab.

Das Haus Hell ist sich bewusst, dass der Herrscher Gott bereits im Konflikt zwischen dem Südstern und dem Verbund um MePha eine Rolle gespielt hat. Da aber nach Nachfrage beide Seiten bestritten, dass dieser Herrscher zur eigenen Seite gehört und der jeweils anderen Seite zuordneten, sehen wir den Herrscher Gott als unabhängigen Herrscher an. Da die Neutralität des Hauses Hell gewahrt werden muss, wird etwaige Kriegsbeute nicht an bereits geschädigte Herrscher dieser beiden Seiten zurück gegeben, solange der Konflikt andauert.

Ich danke für ihre Aufmerksamkeit
Hochachtungsvoll
FlohOswald
Nach oben
Floh
Gast





BeitragVerfasst am: Mi Aug 05, 2009 13:55    Titel: Das Haus Hell sucht Sie! Antworten mit Zitat

Im Namen des Amtes für Besiedelung und Entwicklung veröffentlichen wir die folgende Anzeige auf den interstellaren Kanälen:

Code:
 
Das Haus Hell sucht Sie! Planeten, Siedlungsgebiete, Entwicklungschancen!

Im Laufe der letzten Jahre haben auf dem Gebiet des heutigen Hauses Hell unzählige Kriege stattgefunden und Konflikte getobt. Doch diese Zeiten sind nun vorbei und ganze Sternenkataster im Hoheitsgebiet des Hauses Hell liegen nach all den Kämpfen brach.

Im Rahmen eines Programmes zur Entwicklung des eigenen Hoheitsgebietes sucht das Haus Hell daher motivierte Herrscher für Projekte der Rebesiedlung und des Wiederaufbaus.

Sie haben keine Lust mehr auf zermürbenden Krieg? Sie suchen nach einer Möglichkeit ganz von vorne anzufangen? Als neuer Herrscher hat es Sie mitten ins Nirgendwo versetzt?

Das Haus Hell bietet einen kompletten Support an Planeten, Material, Credits, Schiffen, Sicherheit, Einführung in Diplomatie und Taktik sowie aktive Kommunikation im ganzen Haus.

Interesse an professioneller Unterstützung oder einem Neustart in friedlichen Gefilden? Haben Sie Fragen zu weiteren Modalitäten? Wissen Sie nicht wo Sie uns finden? Fragen Sie über diese Plattform oder schreiben Sie über Ihren instellaren Kommunikationszugang eine Nachricht an folgende Adresse: FlohOswald#kosmor.de

Wir freuen uns auf Sie!

gez. FlohOswald
Außenminister des Hauses Hell
Nach oben
Floh
Gast





BeitragVerfasst am: Mo Sep 14, 2009 11:22    Titel: Antworten mit Zitat

Verehrte Häuser der Galaxie

Aufrund der aktuellen Ereignisse zwischen unseren Nachbarn und den anhaltenden Kriegshandlungen weist das Haus Hell nocheinmal auf seine Neutralität gegenüber allen anderen Häusern und Konflikten in der Galaxie hin. Das Hoheitsgebiet und die Ressourcen des Hauses Hell stehen keiner Fraktion in keiner fraglichen Situation zur Verfügung. Jedwede Verletzung unserer Neutralität würde sofortige Maßnahmen der Verteidigung nach sich ziehen.

Ich danke für Ihre Aufmerksamkeit
Hochachtungsvoll
FlohOswald
Nach oben
Floh
Gast





BeitragVerfasst am: Fr Jan 15, 2010 16:58    Titel: Antworten mit Zitat

Verehrte Häuser der Galaxie

Der Herrscher Tyber ist unbefugt in das Hoheitsgebiet des Hauses Hell eingedrungen. Nach einer versuchten Kontaktaufnahme und einer Rücksprache mit dem ihm übergeordneten Herrscher müssen wir mit hoher Sicherheit annehmen, dass der Herrscher Tyber nicht mehr unter den Lebenden weilt. Da das Haus Hell in diesem und jedem anderen Fall ein unbefugtes Eindringen in unser Hoheitsgebiet nicht gestatten kann, werden wir geeignete Gegenmaßnahmen ergreifen, um den Kriegsplaneten des Herrschers Tyber unschädlich zu machen.

Ich danke für Ihre Aufmerksamkeit
Hochachtungsvoll
FlohOswald
Nach oben
Floh
Gast





BeitragVerfasst am: Di Apr 06, 2010 22:13    Titel: Antworten mit Zitat

Sehr geehrte Häuser und Herrscher der Galaxie

Unsere Galaxie wird bis in ihre die abgelegensten Gebiete von einem Krieg erschüttert, der von Herrschern geführt wird, deren einiziges Ziel es ist, die gesamte Galaxie ins Chaos zu stürzen. Da das Haus Hell nicht länger zusehen kann, wie das Ziel dieser Herrscher mehr und mehr Gestalt annimmt, macht es folgende Bekanntmachung. Das Haus Hell erklärt dem Herrscher MePha und sly, sowie allen Herrschern und Häusern, die den Befehlern dieser beiden Herrscher folgen, mit ihnen verbündet sind oder auch nur mit ihnen sympatisieren den Krieg. Das Haus Hell verkündet weiterhin, dass wir diesen Krieg an der Seite der Bruderschaft Schatten führen werden und rufen jedes Haus und jeden Herrscher, der gegen den selben Feind, auf, sich uns anzuschließen. Nur gemeinsam ist es möglich die Kriegsmaschinerie unserer Feinde zu zerstören und ihrem Treiben ein Ende zu setzen.

Das Haus Hell dankt für Ihre Aufmerksamkeit
Nach oben
AstroKraut
Gast





BeitragVerfasst am: Mi Apr 07, 2010 16:42    Titel: Antworten mit Zitat

Meine herzlichsten Glückwünsche zu dieser Entscheidung, auch wenn es etwas länger gedauert hat!
Nach oben
DK
Gast





BeitragVerfasst am: Fr Apr 09, 2010 14:29    Titel: Antworten mit Zitat

Das Haus Exodus begrüßt die Entscheidung des Hauses Hell....Gute Jagd!
Nach oben
Cliff
Gast





BeitragVerfasst am: Di Apr 13, 2010 22:25    Titel: Antworten mit Zitat

Die etwas längere "Anlaufphase" ist unseren veralteten Rechensystemen und der draus resultierenden langen Berechnungsphase der Standorte der Heimatwelten des Feindes geschuldet.

Wie jedoch den offiziellen galaktischen Nachrichen entnommen werden kann, sind unsere Systeme zwar um einiges langsamer aber fast genau so exakt wie die des Herrschers Mepha.

EditybyPic - keine Quote!!
Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Kosmor Foren-Übersicht -> RPG Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehen Sie zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group