Kosmor Foren-Übersicht
 Suchen Impressum      SuchenSuchen     LoginLogin 
 Suchen AGB      MitgliederlisteMitgliederliste     ProfilProfil   

Laktoseintoleranz
Gehen Sie zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Kosmor Foren-Übersicht -> Offtopic
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
storm
Gast





BeitragVerfasst am: Mo Jun 29, 2009 21:37    Titel: Laktoseintoleranz Antworten mit Zitat

Kennt ihr das Problem? Für mich ist es ganz neu. Hab früher literweise Milch getrunken und nun hab ich das Gefühl mein Bauch wiegt 5 Kilo mehr bei jedem Schluck den ich trinke. Und von einem Glas könnte ich mich schon übergeben.

Hat jemand schon mal das Minus L Zeugs probiert? Ich muss da immer an ne Oma denken und stell mir das voll schrecklich vor. Soja ist geschmacklich OK, aber doch eine gewöhnungsbedürftige Umstellung.

Über ein paar ernsthafte Antworten würde ich mich freuen.
Nach oben
_
Gast





BeitragVerfasst am: Mo Jun 29, 2009 22:19    Titel: Antworten mit Zitat

Also Erfahrung habe ich nicht damit, aber ich kann dich beruhige denn das ist eine weit verbreitete Sache. Forscher gehen davon aus, dass die Milchverträglichkeit eigentlich ein Fehler der Natur ist. Tiere verlieren, wenn sie das Säuglingsalter verlassen, ihre Toleranz gegenüber Milch. Man sollte eigentlich auch Katzen nicht mit Milch füttern. Die Menschen die Milch vertragen hatten Vorfahren die wahrscheinlich durch einen Gendefekt oder durch ein Retrovirus in ihrer DNS verändert wurden.
Nach oben
General_Saniuv
Gast





BeitragVerfasst am: Mo Jun 29, 2009 22:22    Titel: Antworten mit Zitat

Also, meine liebe Storm, du gehörst also nicht zu der neuen Generation Mensch, der von der Evolution die dauerhafte Laktosetoleranz geschenkt wurde...
Nach oben
_
Gast





BeitragVerfasst am: Mo Jun 29, 2009 22:23    Titel: Antworten mit Zitat

Die Tendenz geht sowieso dahin, dass in der Zukunft wieder alle Menschen nach dem Säuglingsalter intolerant werden, also auch was die Milch angeht.
Nach oben
storm
Gast





BeitragVerfasst am: Mo Jun 29, 2009 22:25    Titel: Antworten mit Zitat

Klingt irgendwie seltsam. Man hat nen Gen-defekt, wenn man Milch verträgt. Aber danke für die Info. Ist wirklich interessant.
Nach oben
_
Gast





BeitragVerfasst am: Mo Jun 29, 2009 22:27    Titel: Antworten mit Zitat

http://de.wikipedia.org/wiki/Laktoseintoleranz

Zitat:
Bei Laktoseintoleranz (medizinisch eine Kohlenhydratmalabsorption), auch als Milchzuckerunverträglichkeit, Laktosemalabsorption, Laktasemangelsyndrom oder Alaktasie bezeichnet, wird der mit der Nahrung aufgenommene Milchzucker (Laktose) als Folge von fehlender oder verminderter Produktion des Verdauungsenzyms Laktase nicht verdaut. Für den größten Teil der Weltbevölkerung ist das der Normalfall, nur einige Populationen verfügen über eine Laktaseaktivität.
Nach oben
Amok-APO
Gast





BeitragVerfasst am: Mo Jun 29, 2009 22:46    Titel: Antworten mit Zitat

Ich wollt schon Fragen ob die Selbstdiagnose mittels Wikipedia gestellt wurde.

Wozu brauchen wir eigentlich noch Ärzte. Wozu bezahl ich jährlich nen Haufen Kohle an meine Krankenkasse und bin eigentlich nur 1x jährlich beim Zahnarzt. Könnt ich mir dank der Wiki wahrscheinlich auch sparen.
Nach oben
Floh
Gast





BeitragVerfasst am: Di Jun 30, 2009 04:31    Titel: Antworten mit Zitat

Nun Apo, wenn du deiner Krankenkasse nachweisen kannst, dass du regelmäßig Wikipedia in Sachen Gesundheit aufsuchst kannst du das gerne versuchen. Streng nach dem Motto: Bei Fragen oder Beschwerden lesen Sie die Verpackungsbeilage, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker oder posten Sie im Gesundheitsblogs Ihres Vertrauens!
Nach oben
storm
Gast





BeitragVerfasst am: Di Jun 30, 2009 08:42    Titel: Antworten mit Zitat

Ich finde das klingt vernünftig. Rolling Eyes
Nach oben
Ayur
Gast





BeitragVerfasst am: Di Jun 30, 2009 09:35    Titel: Antworten mit Zitat

gibts bei den römern eigentlich auch ne krankenkasse, apo? Very Happy
Nach oben
Amok-APO
Gast





BeitragVerfasst am: Di Jun 30, 2009 09:47    Titel: Antworten mit Zitat

Die haben mich mit günstigen Beiträgen geködert. Höchstens 15% Wink Ist aber alles Müll hier - ein Haufen Amateure.

Glaube nicht, dass ich lange bleibe ^^
Nach oben
General_Saniuv
Gast





BeitragVerfasst am: Di Jun 30, 2009 15:09    Titel: Antworten mit Zitat

storm hat folgendes geschrieben::
Klingt irgendwie seltsam. Man hat nen Gen-defekt, wenn man Milch verträgt. Aber danke für die Info. Ist wirklich interessant.


Jede Weiterentwicklung beruhte eigentlich auf einem "Gen-Deffekt". Das Wort Deffekt liegt natürlich am Blickwinkel des Betrachters Razz
Nach oben
General_C_Lee
Commander


Anmeldungsdatum: 06.07.2003
Beiträge: 1959
Wohnort: Oberhausen, NRW

BeitragVerfasst am: Di Jun 30, 2009 16:35    Titel: Antworten mit Zitat

auch ein Defekt ist ein Effekt. wir sind 1 schritt davon entfernt das jemand x-men zitiert Razz
milchunverträglichkeit hab ich nicht, da kann ich also fachlich nicht weiterhelfen.
insgesamt hab ich aber die theorie, das es dem immunsystem heutzutage so gut geht, das es sich selbst diese ganzen lustigen zivilisationskrankheiten wie allergien ausgedacht hat um nicht aus der übung zu kommen ^^
_________________
Commander General_C_Lee im Haus abzocker
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
AstroKraut
Gast





BeitragVerfasst am: Di Jun 30, 2009 18:45    Titel: Antworten mit Zitat

Hey Apo das ist aber nicht nett, wir haben dich nicht quer durchs All gejagt damit du jetzt wieder abhaust.
Wir wollen noch etwas mit dir Spielen, damit aus den Amateuren Profis werden Wink


@Storm
Minus L Milch geht ist nur arschteuer. Habe einen kuchen, der mit MinusL zutaten gebacken wurde, gegessen und der war gut. die reste der milch habe ich dann in den KAffe gekippt und der ließ sich gut trinken Wink
Nach oben
_
Gast





BeitragVerfasst am: Di Jun 30, 2009 20:40    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab mal solche Milch aus versehen probiert (da meine Mutter sowas trinkt) und ich habs sofort ins Waschbecken gespuckt. Anschliessend habe ich noch 10 Minuten lang das Gesicht verzogen.
Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Kosmor Foren-Übersicht -> Offtopic Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehen Sie zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group