Kosmor Foren-Übersicht
 Suchen Impressum      SuchenSuchen     LoginLogin 
 Suchen AGB      MitgliederlisteMitgliederliste     ProfilProfil   

Rippen/Zerstörung von Imperien
Gehen Sie zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Kosmor Foren-Übersicht -> Talk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
markusderweise
Gast





BeitragVerfasst am: Sa Jan 05, 2013 10:01    Titel: Rippen/Zerstörung von Imperien Antworten mit Zitat

ich weiss ja nicht was genau in Leonardos fall passiert is aber es zeigt in extremer form auf was u.a. hier schief läuft....
er wird jetzt schon seit 6 runden und das pro runde 2 mal eingegliedert das kann ja auch nicht ok sein...
ich weiss kriegsspiel und jeder verliert mal aber das hat doch nix mehr mit krieg zu tun das is einfach nur niedermetzeln.
ich würde vorschlagen wir greifen horas vorschlag mit der senkung der kampfkraft bei eroberung/erwerb neuer planeten die vorher einem feind gehört haben auf (neutrale planis ausgenommen) und ich würd vorschlagen nach 4-8 runden baut sich die kampfkraft wieder um 1% auf...
kriege sind eben auch ein problem für die versorgung...

extremes rippen sollte nicht erlaubt werden da es nur spielzerstörend is und für weitere kriege nix bringt, vielleicht eine art eroberungssperre bzw erobertwerden für 4 runden für den sieger bzw besiegten damit derjenige zeit hat zum fliehn
Nach oben
SkullKeeper
Commander


Anmeldungsdatum: 31.12.2004
Beiträge: 177

BeitragVerfasst am: So Jan 06, 2013 00:10    Titel: Antworten mit Zitat

Leonardo ist leider nicht der einzige Fall von extremen Rippen..
viele von den betroffenen haben sich kurz danach von kosmor verabschiedet Sad
_________________
Commander SkullKeeper im Haus Theben
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AstroKraut
Gast





BeitragVerfasst am: So Jan 06, 2013 10:22    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich denke das die sich hier bald ganz allein aufhalten und dann auch allein "spaß" haben.
würde mich interessieren ob sich sich dann selbst zerfleischen...
Nach oben
Maelstroem
Commander


Anmeldungsdatum: 26.03.2003
Beiträge: 3280
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: So Jan 06, 2013 12:45    Titel: Antworten mit Zitat

Mir ist das Problem bewusst - wir haben lange über Anti-Ripping-Mechanismen diskutiert und auch einige Ansätze besprochen, aber das Hauptproblem im Moment ist das lange Spiel selbst, das nach 10 Jahren aus der Balance geraten ist.

K2 wird mit neuen Spielen und gleichen Bedinungen für alle starten. Bin wegen der aktuellen Spielentwicklung gar nicht mehr überzeugt davon, dass eine einzelne "unendlich laufende" Galaxie langfristig funktionieren kann. Ich denke, die aktuelle Galaxie hat etwa bis 2008 "funktioniert" und halbwegs die Balance gehalten, bis eine Übermacht die Kontrolle übernahm.

Wir sollten, denke ich, eher überlegen, was wir als "Siegkriterium" für eine langfristig gestartete Galaxie in K2 definieren.

Ciao,
Maelstroem
_________________
Commander Maelstroem im Haus Centaurus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
markusderweise
Gast





BeitragVerfasst am: So Jan 06, 2013 15:54    Titel: Antworten mit Zitat

hmm ja is auch eine möglichkeit aber wieder ein anderes thema(sollen wir dann nicht einen neuen thread aufmachen?)

jedoch kann man durchaus über solche/ähnliche schutzmassnahmen nachdenken da ja bei k2 immer wieder leute hinzukommen werden und die dann mit anderen startvorraussetzungen da sind das es dann zu ähnlichen fällen kommen kann.

danke für die klare antwort trotzdem!
Nach oben
General_C_Lee
Commander


Anmeldungsdatum: 06.07.2003
Beiträge: 1959
Wohnort: Oberhausen, NRW

BeitragVerfasst am: Mo Jan 07, 2013 01:41    Titel: Antworten mit Zitat

Maelstroem hat folgendes geschrieben::
Mir ist das Problem bewusst - wir haben lange über Anti-Ripping-Mechanismen diskutiert und auch einige Ansätze besprochen, aber das Hauptproblem im Moment ist das lange Spiel selbst, das nach 10 Jahren aus der Balance geraten ist.

K2 wird mit neuen Spielen und gleichen Bedinungen für alle starten. Bin wegen der aktuellen Spielentwicklung gar nicht mehr überzeugt davon, dass eine einzelne "unendlich laufende" Galaxie langfristig funktionieren kann.


wer hat sich denn in maelis foren account gehackt?
_________________
Commander General_C_Lee im Haus abzocker
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
__
Commander


Anmeldungsdatum: 19.09.2008
Beiträge: 55

BeitragVerfasst am: Sa Jan 12, 2013 20:14    Titel: Antworten mit Zitat

Maelstroem hat folgendes geschrieben::
...das nach 10 Jahren aus der Balance geraten ist.

...
Ich denke, die aktuelle Galaxie hat etwa bis 2008 "funktioniert" und halbwegs die Balance gehalten, bis eine Übermacht die Kontrolle übernahm.

...


Also nach 5 Jahren aus der Bahn.
Vielleicht wäre es ja jetzt an der Zeit mal an den Schrauben zu drehen und Veränderungen, Verbesserungen auszuprobieren. Wenn das Spiel eh im Eimer ist, kann man doch jetzt viele von den Vorschlägen einfach mal umsetzen und in der Praxis austesten. Vielleicht zeitlich begrenzt!? Immerhin gibt es ja sogar nen eigenen Forenbereich dafür. Dann wäre der nicht komplett sinnlos.
_________________
Commander __ im Haus __
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Maelstroem
Commander


Anmeldungsdatum: 26.03.2003
Beiträge: 3280
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: So Jan 13, 2013 21:38    Titel: Antworten mit Zitat

__, viele der Verbesserungsvorschläge wurden in K2 integriert, es ist noch nicht verfügbar, das stimmt, aber eine Rückportierung nach K1 würde zusätzlichen Aufwand bedeuten, der K2 weiter verzögern würde...
_________________
Commander Maelstroem im Haus Centaurus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Werner
Gast





BeitragVerfasst am: Mo Jan 14, 2013 22:12    Titel: Antworten mit Zitat

Wie sieht es eigentlich aus mit K2 ?
Wie lange wird es noch dauern ?

Soweit ich hier quer gelesen habe, würde es sicher Sinn machen,
mit K2 zu starten, auch wenn noch nicht alles so optimal läuft.

Es würde für viele sicher wieder Spielspaß zurück bringen.
Nach oben
Maelstroem
Commander


Anmeldungsdatum: 26.03.2003
Beiträge: 3280
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Mi Jan 16, 2013 18:17    Titel: Antworten mit Zitat

It´s done when it´s done. Das Kampfsystem soll vernünftig werden, benötigt daher auch einen nicht unerheblichen Entwicklungsaufwand.
_________________
Commander Maelstroem im Haus Centaurus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
General_C_Lee
Commander


Anmeldungsdatum: 06.07.2003
Beiträge: 1959
Wohnort: Oberhausen, NRW

BeitragVerfasst am: Do Jan 17, 2013 23:18    Titel: Antworten mit Zitat

wieso arbeitest du denn so intensiv am kampfsystem? die leute hier wollen doch gar keine kämpfe haben, außer sie gewinnen
_________________
Commander General_C_Lee im Haus abzocker
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ark
Gast





BeitragVerfasst am: Sa Jan 19, 2013 10:17    Titel: Antworten mit Zitat

General_C_Lee hat folgendes geschrieben::
wieso arbeitest du denn so intensiv am kampfsystem? die leute hier wollen doch gar keine kämpfe haben, außer sie gewinnen


Das ist vielleicht überspitzt ausgedrückt aber im auch ein bisschen richtig. Es wäre gut, wenn man die Chance hätte, sich zu ergeben. Gerade als Anfänger überlegt man ewig, wie man seine Schiffe nennt. Und dann beobachtet man eine Woche lng, wie der erste Goli entsteht. Das erzeugt eine persönliche Beziehung.... Wenn das dann einfach alles in einer Nacht zerschossen wird.. :-/

Vielleicht könnte man größere Kämpf in 2-3 Runden machen. Und dazwischen, wenn man 50% seiner kk verloren hat, die Option geben, sich zu ergeben und friedlich einzugliedern.

Man könnte ja dann auch 25% seiner Schiffe übergeben. Dann verliert man nicht alle Schiffe.
Nach oben
General_C_Lee
Commander


Anmeldungsdatum: 06.07.2003
Beiträge: 1959
Wohnort: Oberhausen, NRW

BeitragVerfasst am: Mo Jan 21, 2013 01:22    Titel: Antworten mit Zitat

und deshalb poste ich viel seltener als früher hier, ich mache einen sarkastischen kommentar und der wird ins game umgesetzt -_-
_________________
Commander General_C_Lee im Haus abzocker
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
SkullKeeper
Commander


Anmeldungsdatum: 31.12.2004
Beiträge: 177

BeitragVerfasst am: Mo Jan 21, 2013 22:46    Titel: Antworten mit Zitat

Der Herrscher 'AstroKraut', Haus 'Römisches-Imperium-S-ü-d-Sonne', verkündet seinen Rücktritt in 13 Tage(n)!

Ohne Worte
_________________
Commander SkullKeeper im Haus Theben
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zaphod
Gast





BeitragVerfasst am: Di Jan 22, 2013 11:02    Titel: Antworten mit Zitat

Was hast du denn erwartet?
Falls du auch gegen "die" bist, stehst du als nächstes da....
Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Kosmor Foren-Übersicht -> Talk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehen Sie zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group