Kosmor Foren-Übersicht
 Suchen Impressum      SuchenSuchen     LoginLogin 
 Suchen AGB      MitgliederlisteMitgliederliste     ProfilProfil   

Kurzer Besuch
Gehen Sie zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Kosmor Foren-Übersicht -> Talk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
loris
Gast





BeitragVerfasst am: Mi Mai 08, 2013 23:27    Titel: Kurzer Besuch Antworten mit Zitat

Mann oh Mann.

Seit ich bei Kosmor ausgestiegen bin ist ja so einiges geschehen.

Ich habe geheiratet, meine kleine Tochter ist jetzt vier Jahre alt, ich hab einen alten Bauernhof renoviert, meine Frau hat eine neue Praxis eröffnet, ich lebe in einem neuen Bundesland, habe inzwischen rund 200 Bücher gelesen und geschätzte 500 Cd´s gehört.

Und hier?

Hier warten noch immer alle auf Kosmor 2, jammern daß nichts weitergeht, daß der Norden so stark ist und sowieso alles im Eimer ist.

Ich dachte immer ich bin langsam, aber gegenüber Euch lebe ja sogar ich ein rasantes Leben.

Smile Smile Smile

Nichts für ungut, ich liebe Kosmor, und vor allem liebe ich dieses Tempo hier. Ich bin ja dafür daß man Kosmor nominiert als eines der letzten Bastionen der Menschlichkeit im Netz, eines menschlichen Tempos in dieser schnellebigen Zeit.

Macht weiter so, ich werde in fünf Jahren wieder mal vorbeischaun und hoffe daß sich dann noch immer noch nichts verändert hat.

Lg,
Thomas.
Nach oben
Aurion
Gast





BeitragVerfasst am: Sa Mai 11, 2013 15:37    Titel: Antworten mit Zitat

Auf die Gefahr das du das in 5 Jahren nicht mehr liest: Was führt dich zur Annahme das hier alle nichts sonst machen, außer auf Kosmor 2 zu warten?

Ich verstehe ja viele Leute hier nicht, ich wundere mich wie man so [Kraftausdruck einfügen] sein kann - aber ich gehe nicht davon aus, das sie sonst kein Leben haben.

Gerade Kosmor eignet sich ja wie du selbst weißt wunderbar dafür, es nebenbei zu spielen. Um so mehr wenn sowieso nichts passiert. Einmal am Tag (wenn überhaupt so oft) reinschauen, jeden Monat einmal darüber schimpfen das Kosmor 2 noch immer nicht da ist, und ansonsten sein Leben weiterleben.

Das du das Bedürfnis hattest, hier vorbeizuschauen zeigt doch nur, das auch du noch nicht gänzlich mit Kosmor abgeschlossen hast.


Zuletzt bearbeitet von Aurion am So Mai 19, 2013 17:52, insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben
Maelstroem
Commander


Anmeldungsdatum: 26.03.2003
Beiträge: 3280
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Di Mai 14, 2013 10:07    Titel: Antworten mit Zitat

Danke, Aurion!
Die Entwicklung geht weiter, wann immer ich Zeit habe, muss halt ab und an einen Job annehmen, um Butter aufs Brot zu bekommen Smile. Auf gar keinen Fall werdet ihr erleben, dass ich das Projekt einstelle, habe die letzten 10 Jahre mit Kosmor verbracht und habe vor, das die nächsten 50 zu tun Smile.
Ciao,
Maelstroem
_________________
Commander Maelstroem im Haus Centaurus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kotzmoor2
Gast





BeitragVerfasst am: Do Mai 16, 2013 01:22    Titel: Antworten mit Zitat

Alles klar also ist K2 in 50 Jahren fertig?
Dachte eig. nie...
Nach oben
Maelstroem
Commander


Anmeldungsdatum: 26.03.2003
Beiträge: 3280
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Do Mai 16, 2013 21:29    Titel: Antworten mit Zitat

Yeah yeah, vielleicht auch früher Wink
PS: Ich muß da Aurion recht geben, wenn Du es so zum Kotzen findest, warum biste noch hier ausser Rumzubashen und zu Trollen? Wink
_________________
Commander Maelstroem im Haus Centaurus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Picko
Gast





BeitragVerfasst am: Fr Mai 17, 2013 01:29    Titel: Antworten mit Zitat

ich verstehe@Kotzmoor er wird jetzt gerade eben gerippt würde mich schon voll Irren wenn es anders wäre aber mal auf morgen warten jeder kann sich Irren^^
und wegen dem anderen
es würde ja kein kosmor 2 gar nicht gebraucht^^
ein resset des Kosmor 1 würde genügen um das spiel wieder auf vorderman zu bringen und wieder gleichgewicht ins All zu bringen.
aber so wie es jetzt aussieht wenn einer alleine schon 500k kk zusammen bringt lol^^ wo ist da noch das gleichgewicht ?
wie schon mal geschrieben der Norden ist Sieger und gut iss es Wink
alles weitere verkrämt nur neue und auch ältere Spieler^^
(ps. General Lee lass es einfach^^ kenne deine meinung interessiert nicht^^der älteste aber inaktivste spieler hier ausser Maelstroem selber und das nimmt Dir keiner) Wink
Gruß Picko
hier eine zusammen stellung eines gesichteten Kps lol ?? gleichgewicht ??

---------------|-H1-|-H2-|-H3-|-H4-|-H5-|-H6-|-H7-|-H8-|-H9-|-H10|-H11|-sum|-kk-
Kamori | 114| | | | | | | | 67| 305| 47| 533| 471
goddes | 232| | 8| 1| | | 5| 4| 96| 456| 102| 904| 810
zeppelin | 319| | 9| 461| 44| | 4| 1| 3| 4| 2| 847| 38
---------------|----|----|----|----|----|----|----|----|----|----|----|----|----
| 665| 0| 17| 462| 44| 0| 9| 5| 166| 765| 151|2284|1319

H1= 665 (5.985k)
H3= 17 (0.323k)
H4= 462 (18.942k)
H5= 44 (2.860k)
H7= 9 (1.692k)
H8= 5 (1.550k)
H9= 166 (87.648k)
H10= 765 (700.740k)
H11= 151 (499.206k)
--------------------
Summe= 2284 (1318.946k)
Nach oben
markusderweise
Gast





BeitragVerfasst am: Fr Mai 17, 2013 08:00    Titel: Antworten mit Zitat

stimmt das ganze is ja nur mehr sinnlos....
der norden hat gewonnen is ok gute arbeit Rolling Eyes , maelstroem kannst du bitte eine ffa runde(keine häuser mehr jeder für sich) für alle starten und nach 180 oder 360 ticks (3 bzw 6 monate) eine neue galaxy starten?
Nach oben
Maelstroem
Commander


Anmeldungsdatum: 26.03.2003
Beiträge: 3280
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Fr Mai 17, 2013 14:31    Titel: Antworten mit Zitat

Wir könnten tatsächlich über ein Spielende (und Neustart) der aktuellen Galaxie in K1 diskutieren, ich habe kein Problem damit, dem Norden den Sieg über die letzten 10 Jahre Galaxie zuzugestehen (*2003 Smile), würde mich mal über Meinungen der anderen Spieler freuen.

Eine Jeder-gegen-Jeden-Lösung ohne Häuser ist softwaretechnisch nicht ohne Stress machbar, ein Reset hingegen schon, alle Altspieler würden nach dem Reset zufällige neue Standorte (unabhängig, keine Schiffe, keine Resourcen, 10.000 credits Wink) in einer jungfräulichen Galaxie erhalten. Meinungen?

Ciao,
Maelstroem
_________________
Commander Maelstroem im Haus Centaurus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Thankmar
Gast





BeitragVerfasst am: Fr Mai 17, 2013 14:58    Titel: Antworten mit Zitat

Ich fände das gut, hab nach Jahren nochmal neu angefangen, und wirklich interessant ist das ganze für Neueinsteiger nicht mehr, und ob es so interessant ist, Millionen KPs durchs All zu schieben und ab und zu mal völlig unterlegene Gegner plattzumachen, kann ich mir auch nicht vorstellen. Ein Neustart für alle würde vllt auch den ein oder anderen Spieler zurücklocken, so dass bis K2 wieder ein paar Spieler mehr da wären.
Nach oben
perryrhodan
Gast





BeitragVerfasst am: Fr Mai 17, 2013 15:11    Titel: Antworten mit Zitat

Und dieser Vorschlag kommt jetzt, ein dreiviertel Jahr nachdem ich wieder eingestiegen bin, Zeit und Geld für Pro-User-Züge investiert und mehrere Spieler aus alten Kosmortagen zum Wiedereinstieg motiviert habe?
Ich hab den Neuanfang jetzt gerade durchgemacht, unterstützt von vier Millionen Umverteilungssteuer und durch die Nordallianz, und es war trotzdem noch zäh. Jetzt stellt euch das mal vor, alle mit 13 Planeten, einer Hand voll H4 und null Umverteilungssteuer...

Ein Neuanfang bringt nichts, wenn man das System darunter nicht ändert. Klar, dass du, Maelstroem, jetzt keine großen technischen Änderungen am System mehr vornehmen willst.
Was ist damit, an der kleinen Stellschraube zu drehen, die bereits im Spiel integriert ist?
Wenn man die Umverteilungssteuer deutlich erhöht, wird die maximale KK begrenzt und neue Mitspieler werden noch mehr gefördert. Dann können schlagkräftige Kriegsplaneten wieder wie früher nur noch durch den Zusammenschluss vieler Spieler entstehen, und wir haben nicht mehr einzelne unbesiegbare MillionenKPs!
Was meint ihr?

Die Nordallianz als Sieger von K1 anzuerkennen, ist natürlich trotzdem gerechtfertigt... Razz
Nach oben
Maelstroem
Commander


Anmeldungsdatum: 26.03.2003
Beiträge: 3280
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Fr Mai 17, 2013 15:40    Titel: Antworten mit Zitat

Prozüge bleiben natürlich erhalten, Sammeln wir mal weitere Meinungen - danke für Euer Feedback! Smile.

Eine Alternative ist auf K2 zu warten, dort gibts neue Galaxien und die alte K1-Galaxie (die jetzige oder die neugestartete) wird als zweites Spiel übernommen.

Eine weitere Alternative wäre der Eingriff des Kontinuums, das nur alle paar Jahre übermächtige Parteien aus dem Spiel entfernt und die restliche Spiellandschaft unverändert lässt, aber das halte ich für sehr kritisch, da ungerecht.
_________________
Commander Maelstroem im Haus Centaurus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Shannara
Major


Anmeldungsdatum: 23.11.2012
Beiträge: 27

BeitragVerfasst am: Fr Mai 17, 2013 18:18    Titel: Antworten mit Zitat

Ich bin für einen Reset.

Um den Start vielleicht zu beschleunigen, könnte man ja sagen, dass jeder bereits z.b. 5 Planeten hat auf denen die Minen ausgebaut sind und nicht 10.000 sondern 1.000.000 credits.

Der Norden hat auf jedenfall gewonnen. Den Sieg kann man ihnen nicht mehr nehmen.
_________________
Major Shannara im Haus Theben
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
uoiea
Gast





BeitragVerfasst am: Fr Mai 17, 2013 19:43    Titel: Antworten mit Zitat

Ich denke, dass ein Reset von K1 überhaupt nichts bringen würde. Eine dauerhafte Vormachtstellung einer Partei ist das Ergebnis einer geringen Anzahl von Mitspielern, und die wird sich in K1 nicht ändern. Nach dem Reset würden sich schnell wieder die jetzigen Verhältnisse einstellen.
Nur wenn es gelingt, mit K2 eine Menge neuer Spieler anzulocken, wird ein Endlosspiel über eine längere Zeit einigermaßen ausgewogen laufen könne.
Nach oben
Picko
Gast





BeitragVerfasst am: Fr Mai 17, 2013 20:18    Titel: Antworten mit Zitat

uoiea hat folgendes geschrieben::
Ich denke, dass ein Reset von K1 überhaupt nichts bringen würde. Eine dauerhafte Vormachtstellung einer Partei ist das Ergebnis einer geringen Anzahl von Mitspielern, und die wird sich in K1 nicht ändern. Nach dem Reset würden sich schnell wieder die jetzigen Verhältnisse einstellen.
Nur wenn es gelingt, mit K2 eine Menge neuer Spieler anzulocken, wird ein Endlosspiel über eine längere Zeit einigermaßen ausgewogen laufen könne.

was wollt Ihr?
Ihr seid bei den siegern also was bringt euch ein weiteres spiel das ihr so wie so in der Tasche habt.
siehe alleine die kk von goodes der ist Weltmeister oder bist du im begriff in zu stürtzen??
alleine die anzahl der planeten die er besitzen muß um diese kk alleine zu stellen ist der überhammer^^
also hut ab vor dem der es schaft aber wer glaubt er könne da noch was reißen, ist denk ich mal im irrtum^^

und um neue leute hier rein zu bekommen die eine chance haben sollten ist es unumgänglich das spiel auszugleichen(und das geht nur über einen Neustart)
zb. pro züge können ja überschrieben werden^^
und zu dem das sich diese Leute wieder zusammen tun werden ok alles recht und schon aber sie brauchen trotzallem ne zeit wieder an so ne vormachtstellung zu kommen.
mann siehe nur das Super kurzzeitspiel was maeli von zeit zu zeit macht ist ja spannend und passt,
also warum nicht gleich daran denken das Spiel zb. 2-3 jahre laufen lassen dem Gewinner mit der meißten kk oder den besten abschüßen oder den meißten planis(kann mann ja dann noch abstimmen)
steht dann ein jahres premium zur verfügung ist ein ansporn für jeden denk ich mal^^
auf jedenfall so wie es jetzt läuft macht es keinen Spass für viele^^

Gruß Picko
ps.denke mal es ist für die mehrheit der spieler eine option um wieder Spass zu haben^^
Nach oben
__
Commander


Anmeldungsdatum: 19.09.2008
Beiträge: 55

BeitragVerfasst am: Fr Mai 17, 2013 22:16    Titel: Antworten mit Zitat

Hat es einen Reset gegeben als Arabia das grösste Haus war? Hat es den gegeben als SevenofNine fast die gesamte Galaxie borgverseucht hatte? Als Lebiadyn als die Spitze der Galaxie angesehen wurde? Bisher war das Wort Reset speziell in Bezug auf K2 undenkbar, da wurde immer von "Übergang" geredet. Das heisst in meinen Augen man nimmt irgend etwas mit aus K1, quasi als Frucht seiner Arbeit, als Lohn für das Lange "die Stange halten".

Wenn jemand das Spiel im Zentrum der Galaxie nicht passt soll er halt umziehen. Die ist gross genug. Dann soll er in den Spiralarmen das Spiel so spielen wie er es möchte.

Ich würde als mögliche Option mal "unabhängige Paralleluniversen" in den Raum werfen. Warum kein Kosmor 1.2 und 1.3 und 1.4... alle unabhängig voneinander. Vor einiger Zeit spielten viele Spieler zusätzlich zu .de auch .com, weil ihnen das eine Spiel nicht reichte.
Die Serverkapazität dürfte das doch hergeben. Erstens wurden die doch bestimmt über die Jahre sowieso stärker und besser und moderner, zweitens bei der gesunkenen Teilnehmerzahl muss das doch machbar sein.

Wenn goddes, weil er/sie/es so übermächtig ist bzw sein sollte, kein Spielziel mehr hat (alle Feinde vernichtet, alle Planeten besiedelt, was auch immer) oder ihm die Mitspieler ausgehen (weil die sich ohnmächtig fühlen oder ihre Zeit und Energie in andere Universen investieren), dann ändert er/sie/es sein/ihr Spiel um sich neue Ziele zu schaffen oder entfernt sich mehr oder weniger aus der Galaxie und andere bekommen ihre Chancen.

Wundert mich, das diese Diskussion in .de aufkommt. In .com gibt es noch 38 Spieler, eigentlich nur noch ein Haus, heute gab es seit Tagen wieder mal einen, in Zahlen 1(!!!), Kampfbericht (und das ist nicht das erste Mal so).
_________________
Commander __ im Haus __
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Kosmor Foren-Übersicht -> Talk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehen Sie zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group