Kosmor Foren-Übersicht
 Suchen Impressum      SuchenSuchen     LoginLogin 
 Suchen AGB      MitgliederlisteMitgliederliste     ProfilProfil   

Spielsinn
Gehen Sie zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Kosmor Foren-Übersicht -> Talk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Ares
Gast





BeitragVerfasst am: Do Aug 21, 2014 12:56    Titel: Spielsinn Antworten mit Zitat

Hi,

wenn man sich die News anschaut ist es schon etwas erschreckend:
Bereits in der Anfangsphase des Spiels werden aktive Spieler runtergerippt bis zum letzten Planeten.

Da sich alte Strukturen schon wieder gefunden haben (Stichwort: alter Norden), ist es auch sinnlos zu kommunizieren oder Bündnisse neu zu schließen.

Meines Erachtens wird das Spiel in ein paar Wochen wieder da stehen, wo es vor dem Neustart war.

Ares
Nach oben
Shannara
Major


Anmeldungsdatum: 23.11.2012
Beiträge: 27

BeitragVerfasst am: Do Aug 21, 2014 18:08    Titel: Antworten mit Zitat

Kommunikationsversuche um die alten Strukturen aufzubrechen sind bei mir bisher nicht erfolgreich gewesen. Auf Nachrichten an alte Nordspieler erhält man in der Regel keine Antwort.

Schade eigentlich, da ich den alten Konflikt eigentlich lieber begraben hätte.
_________________
Major Shannara im Haus Theben
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Krondolf
Gast





BeitragVerfasst am: Fr Aug 22, 2014 10:27    Titel: Antworten mit Zitat

Wie willst Du Strukturen aufbrechen, wenn es eh nur 2-3 Spieler in real sind...
Nach oben
Shannara
Major


Anmeldungsdatum: 23.11.2012
Beiträge: 27

BeitragVerfasst am: Fr Aug 22, 2014 17:29    Titel: Antworten mit Zitat

Jetzt fangt nicht wieder damit an. Bloß weil sie gut organisiert sind und in der Regel einem Plan folgen und damit besser sind als der Rest, heisst das nicht das es Multis sind...
_________________
Major Shannara im Haus Theben
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ares
Gast





BeitragVerfasst am: Fr Aug 22, 2014 19:40    Titel: Antworten mit Zitat

ich wollte wirklich keine Multi-Diskussion anfangen, zumal es darauf letztlich auch nicht ankommt, wenn das Ergebnis das gleiche ist
Nach oben
Krondor
Gast





BeitragVerfasst am: Sa Aug 23, 2014 09:18    Titel: Antworten mit Zitat

Wie sagte schon Einstein - Man kann ein Problem nicht mit den selben Mitteln lösen, die es verursacht haben. Das Spiel, so wie es sich spielt ist ein Ergebnis des Regelwerks. Man kann es zehnfach neustarten - es wird am Ende immer wieder das selbe Ergebnis erzeugen.

Der Reset war lediglich in einer Hinsicht hilfreich - er hat die gigantischen Flotten vernichtet und jeden Spieler wieder auf den Stand 0 gesetzt. Alles andere, was irgendwie zu Kosmor gehört wie das Ei zum Huhn, bleibt - und wird letzlich einen ähnlichen Zustand ergeben wie vor dem Reset.

Wenn man Kosmor wirklich renovieren möchte ist mehr nötig. Da dies - wenn überhaupt nur Maelstroem machen kann, der schon mit Kosmor 2 völlig überfordert ist, wäre die Klärung der Frage was nötig ist, eine rein theoretische Diskussion.
Nach oben
Ares
Gast





BeitragVerfasst am: Sa Aug 23, 2014 16:47    Titel: Antworten mit Zitat

Die man aber trotzdem mal führen kann...

Was wäre denn deines Erachtens nötig?

In meinen Augen haben wir ein großes Problem: wir haben zu wenig Spieler, so fällt ein Bündnis mit wenigen Spielern stärker auf.

Aber um neue Spieler kümmert sich irgendwie niemand, oder?
Nach oben
Krondor
Gast





BeitragVerfasst am: Sa Aug 23, 2014 20:50    Titel: Antworten mit Zitat

Okay - ich mach mal ein paar Vorschläge, um die Langeweile zu bekämpfen.

1.) Ich würde als erstes die Scannrate der Sonnensysteme auf 20 LJ beschneiden, mit Radarstation 60 LJ. Damit muss man Schiffe bauen und auf Planeten patroillieren lassen, um aufzuklären. Geringe Radarreichweiten machen es einfacher mit dem KP abzutauchen, und überraschend zuzuschlagen. Die Aufladung des Sprungantriebs könnte man im Gegenzug erheblich ausdehnen - etwa auf 10 Tage.

2.) Man könnte Schiffe altern lassen, indem ründlich jede Komponente eines Schiffes (größer Level 1) mit einer Chance von 1 % um ein Level reduziert wird. Wenn ein Schiff somit ein Jahr auf einem KP durchs All schippert, verliert jede Komponente im Schnitt 3 - 4 Level. Damit diese Reduktion logisch ist, würde ich die Schiffskomponenten so darstellen :

Schild Tech 7(S7)
Schild Tech 7(S7R1) entspricht Schild Tech 6(S6)
Laser Tech 7(L7R2) entspricht Laser Tech 5(L5)
Torpedo Tech 7(T7R6) entspricht Torpedo Tech 1(T1)
StarCore-Antrieb(A7R2) entspricht SolarCore-Antrieb(A5)

Werden reduzierte Komponenten ausgebaut, werden sie in die Hilfsstoffkosten des jeweiligen Levels zerlegt. Ein Schild Tech 7(S7R1)
brächte somit die Baukosten eines S6 Schildes.

Damit wären Kämpfe interessanter, weil man dann weit weniger einschatzen kann, wie kampfstark der Gegner ist. Wie stark ist ein H5 mit reduzierten Waffen und Schilden gegen ein nagelneues, voll ausgebautes H3 ? Normalerweise, würde ich dem H3 wenig Chancen einräumen - aber so ?

3.) Ich würde die Reichweite- und Sichteigenschaft vom Antrieb trennen und statt dessen mit der Huelle verknüpfen. Damit würde die Wahl des Antriebes nur auf die Ini im Kampf auswirkung haben, nicht aber auf die Manövereigenschaften auf der Karte. Die an die Hülle gebundene Reichweite und Sicht würde ich komplett umgestalten.

H1 = 50 LJ RW + 20 LJ Sicht (KP Defender unten)
H2 = 80 LJ RW + 80 LJ Sicht (Aufklärung)
H3 = 60 LJ RW + 100 LJ Sicht (Aufklärung, Erster Schuß)
H4 = 90 LJ RW + 60 LJ Sicht (Standardjäger)
H5 = 100 LJ RW + 120 LJ Sicht (Aufklärung,Flak)
H6 = 90 LJ RW + 130 LJ Sicht (Aufklärung,Flak)
H7 = 120 LJ RW + 80 LJ Sicht (Mobiles Grosskampfschiff)
H8 = 100 LJ RW + 60 LJ Sicht (Besseres Grosskampfschiff)
H9 = 80 LJ RW + 60 LJ Sicht (Ein Schlachtkreuzer)
H10 = 60 LJ RW + 50 LJ Sicht (Ein Schlachtschiff)
H11 = 40 LJ RW + 30 LJ Sicht (Ein schweres Schlachtschiff)

Dadurch würde es mehr Klassenvielfalt geben. Jede Schiffsklasse hätte irgendwo seine Existenzberechtigung.

4.) Bis jetzt können Schiffe Hauseigene Planeten anfliegen und fremde KPs angreifen. Ich würde dies ausdehnen und Schiffen erlauben neutrale und unbewachte fremde Planeten auszukundschaften. Mit unbewacht meine ich - es darf kein Schiff oder KP des Hauses dem der Planetenbesitzer angehört im Orbit stehen. Steht ein Schiff oder KP im Orbit - wird der Planet auskundschaften Befehl einfach nicht angeboten oder alternativ abgebrochen.

Fliegen während der Schiffsphase Schiffe mehrerer Häuser auf einen derart unbewachten Planeten kommt es zum Kampf - Ohne SS. Der Sieger darf im Orbit stehen bleiben, oder weiterfliegen in die Unendlichkeit des Alls.

Fliegt während der KP-Phase ein KP in den Orbit kommt es auch zum Kampf - mit teilnehmenden SS (Der KP zieht es in den Kampf). Der KP hat die Chance dabei das SS zu erobern, insofern es nicht zum eigenern Haus gehört, kann aber von dem Schiff, das den Planeten zuvor ausgekundschaftet hat, auch abgeschossen werden.

Damit würde KK von den KPs runtergehen, und Kriege in zahlreiche kleine Gefechte zerfallen, die im Orbit irgend eines Planeten ausgefochten werden, wo kein KP in Reichweite ist. Dies ist wesentlich interessanter als die öden Monster-KP-Schlachten die eine Seite zu vermeiden sucht, weil sie sich schwächer glaubt, wodurch man endlos hintereinander herfliegt.
Nach oben
Brater
Gast





BeitragVerfasst am: Sa Aug 23, 2014 23:13    Titel: Antworten mit Zitat

Ich durfte die ERfahrung machen das Kommunikation gar nicht wirklich gewollt ist.
Aber man fühlt sich gleich angepisst, wenn man in einer IGM jemanden als "Miststück" bezeichnet.
Ist ja auch die Mörderbeleidigung wenn man das zu jemanden sagt der sich genau an diesen Rippingorgien beteiligt die hier beschrieben werden Wink

Naja, leider ist dieses eigentlich richtig tolle Spiel (ja, ist es eigentlich immer noch) durch diese alten neuen Spieler eines sehr großen Hauses (achtung Ironie) sowas von kaputt gemacht worden.

Aber ändern liesse sich das wirklich nur mit vielen Spielern und den selben Methoden gegen die.

Also strengt Euch an und tut es ihnen gleich Wink
Nach oben
Krondor
Gast





BeitragVerfasst am: So Aug 24, 2014 11:03    Titel: Antworten mit Zitat

Kommunikation ist enorm wichtig. Wenn mich jemand per IGM oder in einem Forumbeitrag beleidigen würde, könnte er von mir nicht erwarten, dass ich danach nett zu Ihm bin.

Das Spiel baut darauf auf, dass man Planeten hausfremder Spieler erobern kann. Wenn jemand neu einsteigt und Planeten besiedelt, dann kann er dadurch natürlich auch zur Beute werden - aber er kann niemals entgültig besiegt werden, es sei denn der Spieler drückt den Löschenbutton und signalisiert damit seinen Nachbarn - "hey hey ich bin tot, kommt und nehmt Euch alles was von mir übrig ist." Selbst wenn ein Spieler auf 1 Planeten runtergerippt wird - dieser eine Planet ermöglicht Ihn seine HMs nachwachsen zu lassen, von den UVS Einnahmen Rohstoffe an der Börse zu kaufen, Komponenten und Schiffe zu bauen und irgendwann später all die Planeten zurück zu erobern, die Ihm während der Besiedelungsphase geraubt worden sind. Mit 900 HMs an Bord, reichen zwei eroberte Größe 3 Planeten aus - und niemand kann Dich halten. Du erklärst Dich unabhängig - springst wie irre durch den Raum, eroberst hier und da einen Planeten und produzierst auf Deinem HP Komponenten. Sicher werden alle Planeten irgendwann zurückerobert - aber das dauert. Die Spieler müssen ja erstmal hinfliegen. Du wirst irgendwann auch abgeschossen, und zur Strafe vielleicht erneut gerippt - aber das ist dann auch völlig normal.

Kein Spieler mag Nachbarn die irgendwann zum Problem werden, und sind daher kompromissbereit. Wenn man freundlich kommuniziert,
kann man mitunter sogar Kartensharings erhalten, natürlich gegen die Zusage niemals Opfer Deiner Attacken zu werden. Vielleicht kann man irgendwo auch die Piratenstiefel wieder ausziehen, wenn man ein nettes Gebiet findet, dass niemand haben möchte - auch dies ist eine Entwicklungsmöglichkeit. Hat man mal weniger Zeit kann man auch zum treuen Untertan eines der Tophäuser werden - aktive & echte Spieler werden immer geschätzt - aber der Schlüssel hierzu ist auch hier - eine freundliche Kommunikation gepaart mit einem ehrenwerten Verhalten.
Nach oben
Aurion
Gast





BeitragVerfasst am: So Aug 24, 2014 14:55    Titel: Antworten mit Zitat

Was du beschreibst Krondor ist das technisch mögliche, aber während dessen ist das Spiel nicht wirklich interessant. Wenn man gerippt wird ist es meist nicht weit her mit Kommunikation, dazu kommt dass man beliebig lange klein gehalten werden kann, da selbst wenn man den Häschern entkommt diese ja sowohl den alten als auch den dann neuen HP kennen, und somit immer Sicht haben.

Man muss schon etwas Glück haben oder die anderen haben schlicht kein gesteigertes Interesse mehr an einem damit man Kosmor wieder so spielen kann, wie es gedacht war.

Du machst es dir in deiner Beschreibung da daher etwas zu einfach.
Nach oben
IZ
Gast





BeitragVerfasst am: So Aug 24, 2014 16:21    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo
einfach die eingliederung über HP einstellen dann ist rippen nicht mehr so leicht würde ich sagen das dürfte das einfachste sein.

ausser für ripping hat der planet für andere spieler keine bedeutung.
die haüser können auch ohne HP eingliederung zusammen schließen dazu braucht es den hp nicht.
Hp sollte bleiben aber ohne eingliederungs möglichkeit.
Nach oben
IZ
Gast





BeitragVerfasst am: Mo Aug 25, 2014 23:13    Titel: Antworten mit Zitat

keine antwort darauf heißt ich hätte recht lol ^^
auch gut hihi
Gruß
Nach oben
Ares
Gast





BeitragVerfasst am: Di Aug 26, 2014 05:21    Titel: Antworten mit Zitat

sicherlich eine sinnvolle Überlegung, aber letztlich braucht man immer noch nur zwei KP's um jemanden zu rippen, genau wie heute...
Nach oben
IZ
Gast





BeitragVerfasst am: Di Aug 26, 2014 09:43    Titel: Antworten mit Zitat

das ist natürlich traurig solche sachen.
augen zu und durch guggen das du irgend wie weg kommst^^

das problem ist aber wenn du den 2 kps mal entkommst finden sie dich dann erst recht wieder durch HP eingliederung
und die chance das man einen HP unbemerkt verlegen kann ist gleich null wenn die mal wen auf dem kicker haben ich sag nur ist echt schade das ganze.

habt ihr die beiden KPs schon mal angeschrieben das sie dich abziehen lassen wäre auch ne möglichkeit ??
sollen sich die planis schnappen und du fängst wo neu an ??
Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Kosmor Foren-Übersicht -> Talk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehen Sie zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Seite 1 von 6

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group